collage

In der heutigen Netzschau gibt es zunächst Links zu einer Debatte, die sich um die Anschlussfähigkeit der Politikwissenschaft und IB an die Politik dreht. Dass dies auch die Frage nach der Wissensproduktion im Allgemeinen aufwirft, zeigt ein Blogpost zur International Crisis Group. Außerdem gibt es Links zur Nachhaltigkeit aus einer rechtswissenschaftlichen Perspektive, der R2P und […]

Syrische Flüchtlinge in Eribl im Nordirak: Wie können, wie sollen wir ihnen helfen? Quelle: Flickr.

Kriege in der Ukraine, Israel/Palästina, im Irak und in Syrien – die Lage um Europa herum ist so dramatisch und tödlich wie lange nicht mehr. Das führt nun auch in Deutschland zu ersten überfälligen Ansätzen einer Diskussion um die eigene außenpolitische Rolle. Was heißt Verantwortung übernehmen heute? Ein Plädoyer.

collage

In der zweiten Netzschau nach der Sommerpause dreht sich mal wieder vieles um das Thema Dschihadismus im Nahen Osten und Europa, aber auch um Klimaschutz, das Massaker von Marikana, den Ukraine-Konflikt und natürlich Schottland. Los geht’s… Counterpunch: How The Peoples‘ Climate March Became a Corporate PR Campaign Am vergangenen Wochenende fanden anlässlich des diese Woche […]

Diese schwedische Idylle wird wie das ganze Land vermutlich bald von Stefan Löfven regiert: Skärså, nördlich von Söderhamn.

Schweden hat gewählt. Gravierender als der Regierungswechsel ist aber die Frage nach einem paradigmatischer Wandel in Skandinaviens politisch gewichtigstem Land: Welche Rolle soll der Staat spielen? Was kann dem Markt überlassen werden? Welche Rolle spielen die Rechtsradikalen? Im Zentrum der Diskussion: Bildungs- und Flüchtlingspolitik.

collage

Nach der verdienten Sommerpause melden wir uns heute mit der Netzschau zurück. Viel ist in den vergangenen Wochen passiert: Man denke nur an ISIS, die Ukraine (heute noch nicht Thema) oder an Schottland (ok, NOCH ist da nichts passiert). Hier ein kleiner Überblick von lesenswertem Material aus der letzten Woche.

R

I’ve put together a list of R packages that might be useful for the quantitatively oriented conflict scholar.

(c) Picture

Was bringt Bloggen für die Wissenschaft, insbesondere in der Disziplin der Internationalen Beziehungen? Wie ihr vielleicht schon gesehen habt, hat Ali Arbia in der jüngsten Ausgabe der Zeitschrift für Internationale Beziehungen (ZIB) eine Diskussion zu dem Thema angestoßen (seinen Beitrag in Blogform gibt’s hier). Und wie es sich so gehört, wollen wir diese Debatte im […]

Tulips

Liebe Follower des Bretterblogs, das Sommerloch hat uns trotz anhaltender Unruhen und Konflikte eingeholt. Die Semesterferien haben begonnen, die Politik ist in der Sommerpause und die Medien im Sommerloch. Einige von euch sind vielleicht bereits im Urlaub, andere nutzen die ruhige Zeit, um zu forschen, an der Dissertation zu werkeln, Hausarbeiten zu schreiben oder auch […]

collage

Kurz bevor es für uns und damit auch für das Bretterblog in die Sommerpause geht, habe ich noch ein paar Links für euch. Heute dreht sich die Netzschau um den Gaza-Krieg und Israel, das so genannte „Burka“-Urteil des EuGH, ISIS und die Studierendengeneration der Gegenwart. Foreign Affairs: The Near Enemy. Why the Real Threat to […]

collage

In der heutigen Netzschau findet sich eine kurze Linkliste zum Konflikt im Gazastreifen, der Verweis auf ein Special Issue zur Arbeit der International Crisis Group, ein Blogaustausch zur BRICS-Bank und ein kurzer Kommentar zu Putins Besuch auf Kuba.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 761 Followern an