IB Online (1/2): Eine kleine Netzschau

Unterzieht die neue Bundesregierung mit Präsident Gauck an der Spitze die deutsche Außenpolitik einer Generalüberholung? Welche Rolle spielt die Außenpolitik in den State of the Union Reden Obamas? Welche Raum nehmen Städte in der globalisierten Welt ein? Und wer darf in Zukunft nicht mehr bloggen? Antworten auf all diese Fragen gibt es in der aktuellen Netzschau.

von blu-news.org (Torte Siko 2014  Uploaded by indeedous) [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

von blu-news.org (Torte Siko 2014 Uploaded by indeedous) [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)%5D, via Wikimedia Commons

Münchener Sicherheitskonferenz

Am Wochenende hat die 50ste Münchener Sicherheitskonferenz in der bayrischen Landeshauptstadt statt gefunden. Wie auch schon im letzten Jahr, lässt sich im Sicherheitspolitik-Blog ein Liveblog von Ben Kamis und Martin Schmetz nachlesen. Die Projektgruppe „Münchener Sicherheitskonferenz verändern“ e.V. hat ebenfalls eine ganze Reihe von Material zur Beobachtung der Konferenz zusammengestellt – in den Projektzeitungen und auf der Website gibt es mehr Infos zur Idee hinter dem Projekt:

Unsere Vision ist eine Münchner Konferenz für Friedenspolitik, ein Forum fairer globaler Zusammenarbeit, von dem Initiativen für eine gerechte, ökologische und gewaltfreie Weltinnenpolitik ausgehen.

Ein neuer Ton in der deutschen Außenpolitik?

Nachdem die neue Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen bereits für ein stärkeres Engagement der Bundeswehr in afrikanischen Krisenländern geworben hatte, nutze die Bundesregierung die Münchener Sicherheitskonferenz, um die konzertierte Neuausrichtung der deutschen Außenpolitik weiter zu definieren. Neben der Rede von Frank-Walter Steinmeier umriss auch Joachim Gauck die Eckpunkte einer „entschiedeneren Außenpolitik“ Deutschlands (hier im Text).

Phoenix, Münchener Sicherheitskonferenz: Rede von Bundespräsident Joachim Gauck

Im Community Blog des Freitags diskutiert Sascha Hach den „Sound der neuen deutschen Außenpolitik“ und die taz berichtet von „Plattitüden, Panzern und Polemik“.

State of the Union

In der vergangen Woche hat Barack Obama die gespannt erwartete alljährliche State of the Union Rede gehalten. Marco Fey hat im Sicherheitspolitik-Blog die Relevanz dieser Reden und ihren medialen Widerhall (#SOTU) kommentiert und ist insbesondere auf die (wieder) zunehmende Bedeutung von nationaler Sicherheit und Außenpolitik in den State of the Union Reden Obamas über die letzten fünf Jahre eingegangen. Marco Fey fast das so zusammen:

Die außen- und sicherheitspolitische Gleichung, die Obama in seiner SOTU aufmacht, lautet also: weniger Einsatz militärischer Gewalt + stärkerer Einsatz diplomatischer Mittel + olympisches Gold = mehr US-Sicherheit.

 Guardian Cities

Auf der Website des Guardian bin ich auf ein neues Blogger-Netzwerk gestoßen, dass nach eigenem Anspruch die besten Städte-Blogs aus aller Welt in dieser interaktiven Karte zusammenbringt (dort findet sich auch die entsprechende Twitter-Liste). Was es mit dem Netzwerk über die „Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Städten“ auf sich hat, könnt ihr hier nachlesen. Nicht ganz aktuell aber trotzdem lesenswert ist zu diesem Thema die soziologische Perspektive von Saskia Sassen auf Urbanisierung und Globalisierung in ihrem Interview bei Theory Talks.

 Wer darf und wer darf nicht bloggen? Reaktionen auf ein ISA Statement

Stephen Saideman nimmt auf seinem Blog Seideman’s Semi-Spew die Aufforderung der International Studies Association, dass die Editoren ihrer Journals nicht bloggen sollten, zum Anlass, eine Lanze für die nur vermeintlich unprofessionellen Blogger zu brechen. Jon Western fordert beim Duck of Minerva die Leser auf mit der Abstimmung über das Beste aus der IB-Blogosphäre, den Beitrag zur IB als (Teil-)Disziplin zu unterstreichen (hier ein weiterer kritischer Beitrag). Die Liste der Nominierung bietet wie jedes Jahr einen super Überblick!

Es gibt zu den Themen dieser Netzschau noch andere spannende Links? Dir fehlt ein wichtiger Hinweis? Wir freuen uns über Deine Ergänzungen und Anmerkungen in den Kommentaren!

One comment

  1. […] colleagues at Bretterblog have collected some links [in German] with critical comments on the MSC as well as new developments in German foreign […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: