Schlagwort-Archive: Flüchtlinge

„Die junge Generation wird die Idee von Europas Einigung verteidigen“

Vielerorts machen sich Sorgen breit: Was bedeutet die Flüchtlingskrise für Europa? Wie geht es weiter im syrischen Bürgerkrieg? Wie lässt sich der Hunger in Afrika – derzeit verstärkt durch El Niño – bekämpfen? Und welche Rolle kann Deutschland spielen? Antworten gibt der erfahrene schwedische Spitzendiplomat und frühere Vizepräsident der Weltbank, Mats Karlsson, im Bretterblog-Interview.

Staatsfürsorge oder Marktgläubigkeit?

Schweden hat gewählt. Gravierender als der Regierungswechsel ist aber die Frage nach einem paradigmatischer Wandel in Skandinaviens politisch gewichtigstem Land: Welche Rolle soll der Staat spielen? Was kann dem Markt überlassen werden? Welche Rolle spielen die Rechtsradikalen? Im Zentrum der Diskussion: Bildungs- und Flüchtlingspolitik.

IB Online (3/6): Eine kleine Netzschau

In der heutigen Netzschau gibt es Link-Listen zum Weltflüchtlingstag und zur Krise im Irak. Außerdem etwas zu Kriegen unter Schimpansen, dem Ausbruch des 1. Weltkriegs und natürlich darf ein Link zur WM nicht fehlen.

Migrants arriving on the Island of Lampedusa in August 2007

IB Online (1/10): Eine kleine Netzschau

Aus der Sommerpause zurück, mit folgenden Themen: Flüchtlinge vor Europas Toren, Kommentare zur deutschen Bundestagswahl und die USA als „failed state“.

IB Online (2/10): eine kleine Netzschau

Zum Ende der Woche habe ich wieder ins Netz geschaut und in der IB-Netzwelt lesenswertes u.a. zur UN Forschung, Verhandlungen mit den Taliban sowie dem Konflikt zwischen Sudan und Süd-Sudan entdeckt. Seht selbst…

IB Online (5/9): eine kleine Netzschau

In der fünften September-Ausgabe unserer kleinen Netzschau geht es um die gewaltsamen Proteste gegen den Film „The Innocence of Muslims“, den Syrienkonflikt, seine historischen Ursprünge und Flüchtlinge, um aktuelle Insel- und Grenzkonflikte, Reiseberichte aus Nordkorea und eine Stadt vom Reißbrett in Honduras.