Schlagwort-Archive: Internationale Beziehungen

„Politikwissenschaft ist kein Laberfach“ – Eine kritische Replik auf Karl-Rudolf Korte

Die Frage was ein Fach ausmacht ist keinesfalls leicht zu beantworten. Dennoch haben sich in den letzten Wochen auf FAZ.net Kolleginnen und Kollegen verschiedenster Fächer daran versucht. Für  Schülerinnen und Schülern dürfte dies bei der Studienfachwahl hilfreich sein. Doch der Versuch von Prof. Korte zur Politikwissenschaft stellt das Fach zu eingeschränkt dar.

Peripher, aber nicht randständig: Internationale Beziehungen in Südamerika

Im Zuge der (wieder) zunehmenden Aufmerksamkeit verschiedenster IB-Theorien für postkoloniale Problemlagen hat unter ‚nördlichen‘ IB-Forschern das Interesse an Dialog und Auseinandersetzung mit den IB-Communities des ‚globalen Südens‘ zugenommen. Dieser Beitrag will Möglichkeiten und Hindernisse dieses Dialogs für den Fall der südamerikanischen IB-Communities aufzeigen. Es soll gewissermaßen eine ‚Bedienungsanleitung‘ erstellt werden, um dem interessierten Außenseiter das […]

Chinas Aufstieg und der globale Süden

Mit dem machtpolitischen Aufstieg Chinas treten Weltregionen in den Fokus, die in unseren Breitengraden vormals eher am Rande wahrgenommen wurden – insbesondere Asien. Neben der gestiegenen weltpolitischen Bedeutung eröffnen sich auch akademisch spannende Perspektiven, wie unlängst die zweite Global South Caucus Konferenz der ISA in Singapur zeigte.

IB Online (3/10): Eine kleine Netzschau

Warum schreiben AkademikerInnen so schlecht und was kann man besser machen? Sind Völkerrecht und die Internationalen Beziehungen wirklich „globale“ Disziplinen? Wie „erfolgreich“ ist der Drohnenkrieg in Pakistan? Was bedeutet das ICC Verfahren gegen Kenyatta für den Gerichtshof? Und, ist die ASEAN auf dem Weg zu einer Asiatischen Union? All das gibt es in der dritten […]

Blogs and Beyond – Die Wissenschaft im Web 2.0 jenseits von Blogs

Was bringt Bloggen für die Wissenschaft, insbesondere in der Disziplin der Internationalen Beziehungen? Wie ihr vielleicht schon gesehen habt, hat Ali Arbia in der jüngsten Ausgabe der Zeitschrift für Internationale Beziehungen (ZIB) eine Diskussion zu dem Thema angestoßen (seinen Beitrag in Blogform gibt’s hier). Und wie es sich so gehört, wollen wir diese Debatte im […]

IB Online (1/6): Eine kleine Netzschau

In der heutigen Netzschau gibt es Links zum Staatszerfall in Libyen, den Gründen für Kriege, der Obama-Doktrin, zur Türkei ein Jahr nach den Protesten im Gezi-Park und zur Weltmeisterschaft in Brasilien.

Der Kampf um die Krim. Russische Interessen und westlicher Zick-Zack-Kurs

Der letzte Krim Krieg (1853-1856) liegt einige Jahrhunderte zurück und wurde zwischen Russland und dem osmanischen Reich ausgetragen. Damals war es das Ziel des russischen Zarenreiches sein Staatsgebiet auf Kosten des zerfallenden osmanischen Reiches zu erweitern. Verhindert wurde diese Landnahme durch die europäischen Mächte Frankreich und Großbritannien. Auf den ersten Blick erscheint der aktuelle Konflikt ein […]

Staat und Souveränität im 21. Jahrhundert

Was wird aus dem Staat und der Souveränität? Dieser Frage geht eine viel versprechende Kasseler Tagung im Januar nach. Das Konferenzthema passt auch hervorragend zu einem der beliebtesten Bretterblog-Beiträge vom Oktober 2012 als ich fragte: Was bleibt von der Souveränität? Ein kurzer Aus- und Rückblick.

By Photographer Jason Wilson, hive at flickr.com (http://flickr.com/photos/hive/354934043/) [CC-BY-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons

Sind wir (noch) politisch? Die Gretchenfrage der Friedens- und Konfliktforschung in Deutschland damals und heute

Im Oktober war in der FAZ ein Mahnruf an das Fach Politikwissenschaft zu lesen: Zentrale Fragen der Politikwissenschaft und der politischen Theorie nach den normativen Grundlagen menschlichen Zusammenlebens würden zugunsten ökonomisch verwertbarer Ergebnisse verdrängt. Mit zunehmender Ökonomisierung und Mathematisierung verliere die Politikwissenschaft die Theorieentwicklung aus dem Blick, so der Vorwurf. Empirisch unterfütterte, gehaltvolle Theorien sind […]

Quelle: flickr.com http://www.flickr.com/photos/call_for_paper/8740869192/sizes/o/in/photolist-ejpeTf-ejiwhi-ejiwmT-ejpeRy-ejiwip-ejpeSq-ejiwjT-ejpeQN-8q1vsN-auGsf8-8ksCBy-64FLiP-9CF3ew-8GirKx-5YMy5S-bGH3Vv-2xH3aE-7Ktvpy-dXckhd-6FbGYo-8ngKyw-8Y5DkT-7UB3YR-9xY9MW-9xY9AQ-9uawgC-9u7vqk-9xY9Py-9xVb52-zWZE6-9xY9L1-9xY9S1-9xVb7F-9xY9zA-4VSQMh-74jXDj-bXPuPN-88GfgS-74k5NA-cgyVFL-9u7vkn-9uavxN-brkM6D-efFRFK-7BmgRa-9vZsQs-7BmfDn-edMmop-7SiJtr-e8mdjr-dr9xZr/

Call for Papers und Veranstaltungshinweise

Call for Abstracts/Papers und Veranstaltungsankündigungen gibt’s jeden zweiten Freitag im Bretterblog. Hier die aktuelle Ausgabe. Diesmal haben wir 4 Calls for Papers und 2 Workshops für Euch! Es fehlt ein thematisch passender CfP? Einfach eine Mail schicken an ibkommentar [at] googlemail.com oder unten in den Kommentaren ergänzen! Alle Angaben wie immer ohne Gewähr.    Calls: 1. Fourth Global […]