Schlagwort-Archive: Klimawandel

IB Online (3/2): Eine kleine Netzschau

In der heutigen Netzschau geht es um Normkontestation und -wandel im internationalen Klima- und Weltraumregime, die Staatlichkeit des Islamischen Staats, Friedensordnungen und globale Transformationen im 19. Jahrhundert sowie die Situation in Nigeria.

IB Online (3/1): Eine kleine Netzschau

Diese Woche steht die Netzschau im Zeichen von politischem Wandel: Ob es um Saudi-Arabien, Griechenland oder Israel geht, um die Gates Foundation oder PEGIDA, überall wird politischer Wandel gefordert oder verneint. Wir geben einen Überblick. Viel Spaß!

Die Asiatische Woche – Eine Rückschau

Die Bretter, die die Welt bedeuten, waren in der letzten Woche aus asiatischem Holz geschnitzt. Gleich drei bedeutende Gipfel fanden im Zeitraum vom 10. bis zum 13. November in Ost- und Südostasien statt: Asia Pacific Economic Cooperation (APEC) in Peking, der ASEAN-Gipfel und der East Asian Summit (EAS) in Naypyidaw. Die letzte Woche machte bisher […]

Das Weiße Haus wenige Tage vor der Wahl. Foto des Autors.

Four more years!

US-Präsident Barack Obama ist wiedergewählt. Das ist eine gute Entscheidung für Amerika. Denn ein Blick auf die drängendsten Probleme des Landes zeigt, dass der amtierende Präsident sie erkannt und angegangen hat. Sein Problem: Ihre Lösung wird viele Jahre brauchen. Wie schwer dies wird, zeigt allein, wie sehr die Kandidatur Obamas polarisiert. Ein Reiseeindruck aus dem […]

IB Online (6/10): Eine kleine Netzschau

In der heutigen von nun an wieder einmal in der Woche erscheinenden Netzschau geht es um die Sanktionen gegen den Iran, die anstehenden kolumbianischen Friedensverhandlungen und das Konfliktpotential von Wasserknappheit.

Der Westfälische Friede gilt bis heute als Symbol der Bedeutung staatlicher Souveränität.

Was bleibt von der Souveränität?

Die Bedeutung staatlicher Souveränität und die Rolle des Staates werden seit einigen Jahren in Politik und Wissenschaft hitzig diskutiert und die Bedeutung staatlicher Souveränität in Frage gestellt: Die veränderten Problemlagen in Zeiten der Globalisierung hätten politische Bewältigungsstrategien notwendig gemacht, die nicht mehr durch intergouvernementale Kooperation zu lösen sei, argumentieren einige. Hinzu kommt der Ruf nach […]

IB Online (5/9): eine kleine Netzschau

In der fünften September-Ausgabe unserer kleinen Netzschau geht es um die gewaltsamen Proteste gegen den Film „The Innocence of Muslims“, den Syrienkonflikt, seine historischen Ursprünge und Flüchtlinge, um aktuelle Insel- und Grenzkonflikte, Reiseberichte aus Nordkorea und eine Stadt vom Reißbrett in Honduras.

credits: janusz

IB Online (5/7): Eine kleine Netzschau

Das Sommerloch und der US-Präsidentschaftswahlkampf haben in den vergangenen Tagen ihre Spuren im IB-Netz hinterlassen. Während manch Blogger im Urlaub zu weilen scheint, beschäftigen sich andere fast ausschließlich mit dem republikanischen Präsidentschaftskandidaten Mitt Romney, seinen außenpolitischen Vorstellungen und seinem Fauxpas in London. Doch im Bretterblog ist alles anders: Wir trotzdem Sommer und Mitt! Unser Fang […]