Schlagwort-Archive: Krieg

„Verantwortung“ oder „Pazifismus“? Deutschlands Außenpolitik am Scheideweg

Kriege in der Ukraine, Israel/Palästina, im Irak und in Syrien – die Lage um Europa herum ist so dramatisch und tödlich wie lange nicht mehr. Das führt nun auch in Deutschland zu ersten überfälligen Ansätzen einer Diskussion um die eigene außenpolitische Rolle. Was heißt Verantwortung übernehmen heute? Ein Plädoyer. Von Tim Rühlig und Elena Wolfinger*

IB Online (3/6): Eine kleine Netzschau

In der heutigen Netzschau gibt es Link-Listen zum Weltflüchtlingstag und zur Krise im Irak. Außerdem etwas zu Kriegen unter Schimpansen, dem Ausbruch des 1. Weltkriegs und natürlich darf ein Link zur WM nicht fehlen.

IB Online (1/6): Eine kleine Netzschau

In der heutigen Netzschau gibt es Links zum Staatszerfall in Libyen, den Gründen für Kriege, der Obama-Doktrin, zur Türkei ein Jahr nach den Protesten im Gezi-Park und zur Weltmeisterschaft in Brasilien.

„Keep Killer-Robots Fiction“

Der Auftakt der Staatendiskussion zu autonomen Waffensystemen und die Bedeutung menschlicher Kontrolle Auf der Leinwand gibt es ihn bereits, den Krieg der Zukunft. Im neuen „RoboCop“-Film lässt Hollywood Kriegsroboter auf den Straßen patrouillieren und nach Widerstandskämpfern suchen. Auch wenn solche autonomen Waffensysteme (AWS) noch Science Fiction sind, erleben wir seit dem Anbruch des neuen Jahrtausends […]

Der Soldat 2.0 – Cyborg in Uniform?

So eindrucksvoll moderne Waffensysteme auch sein mögen, die größte Schwachstelle im Krieg waren, sind und bleiben die Soldaten selbst. Bewaffnete Konflikte werden schließlich immer noch von Menschen gekämpft. Es ist allerdings fraglich, wie lange das noch der Fall sein wird. Auf der einen Seite wird immer stärker auf Drohnen (bisherige Beiträge zum Thema „Drohnen“: hier […]

Anstelle einer Netzschau: Links aus dem Sommerloch

Eigentlich machen wir ja grade eine Sommerpause. Aber an so einem verregneten Tag wie heute will ich trotzdem ein paar Links raushauen. Geschichte, Politik & Krieg In der New York Times schreibt der Historiker Paul Kennedy über die Politik der Großmächte im 21. Jahrhundert—und ist vorsichtig optimistisch über die Kriegsgefahr, die von ihnen ausgeht. Aeon […]

Is the ICC “hunting Africans”? Kenya’s ambiguous relation to the International Criminal Court

It was on 9th of April 2013 that Uhuru Kenyatta became Kenya’s new president and at the same time, he became the second sitting head of state that faces charges at the ICC, the other one being Sudan’s president al-Bashir, a well debated person in the ICC context. But besides the fact that both are […]

Rage Against The Machines: Die „International Campaign to Stop Killer Robots”

Bereits heute werden bewaffnete Drohnen von vielen Armeen eingesetzt, um Gegner über tausende Kilometer hinweg per Joystick zu töten. Auch die Bundesregierung hat Anfang dieses Jahres vorgeschlagen, diese Systeme für die Bundeswehr anzuschaffen und ist sich offenbar auch schon mit den Amerikanern einig. Doch die Pläne stießen auf große öffentliche Kritik und offensichtlich sah man […]

Linktipp: Zur Zukunft des „Langen Friedens“

Auf Global Trends 2030 gibt’s zur Zeit eine interessante Serie von Blogposts zur Zukunft des „Langen Friedens“, also zur Frage, ob der Trend des Rückgangs von zwischenstaatlichen Kriegen seit 1946 anhalten wird. Dazu haben sie eine Reihe von interessanten und einschlägigen Wissenschaftlern (Stephen Pinker hatten wir ja schon hier besprochen) versammelt. Quote: Wars are rare, […]