Schlagwort-Archive: Kunst

Ai Weiwei erhält kein 6-Monatsvisum für das UK

Es gibt Neuigkeiten von Chinas bekanntestem Dissidenten und Künstler Ai Weiwei. Aber dieses Mal ist es nicht die chinesische Regierung, die sich Fragen stellen lassen muss, sondern die britische. Denn Ai erhielt kein 6-Monatsvisum, weil er „straffällig“ sei. Doch der Künstler wurde niemals angeklagt. Was steckt hinter der Verweigerung? Ein Kommentar.

IB Online (2/5): Eine kleine Netzschau

„Eine neue Woche bringt eine neue Netzschau”. So oder so ähnlich besang es schon Jürgen Marcus, so oder so ähnlich habe ich es auch gehalten. Diese Woche nur „so ähnlich“, da es wenig Blogposts (zu Dschihadismus und dem Wissenschaftsbetrieb), aber dafür viele Artikel (zu Boko Haram, Putins „Kriegspolitik“) und Videos („Art War“, „Die Arier“ etc.) […]

Liebe. Frieden.

IB Online (3/11): Eine kleine Netzschau

Eine neue Woche, eine neue Netzschau – (fast) alles beim Alten also. Neu ist, dass die Netzschau (vorerst) leichter verdaulich – kurze Absätze statt langer Abhandlungen – daher kommt. Alles Wichtige ist natürlich trotzdem drin. Nun ja, fast alles. Zu spät kam die Einigung der 5+1-Verhandlungen über das iranische Atomprogramm in Genf. Tatsächlich ist es demnach […]

IB-Online (1/11): Eine kleine Netzschau

Ein neuer Montag, eine neue Netzschau und neue Themen. Denn: Es geht nicht nur um die US-amerikanische Präsidentschaftswahl, sondern auch um Nordirland, Kunst in Konflikten, Verhandlungen mit Terroristen und Religion und politischen Aktivismus.