Schlagwort-Archive: USA

IB Online (1/5): Eine kleine Netzschau

Nach dem Ausfall der vergangenen Woche, gibt es diese Woche wieder eine Netzschau. Alles beim Alten, bin ich geneigt zu sagen. Aber das stimmt nicht ganz. Diese Ausgabe ist eine Übergangs-Netzschau und kommt deshalb sehr schlank daher. Wir überlegen, das Format drastisch zu verändern. Über das „wie“ ist bisher allerdings noch keine Entscheidung gefallen. Wer uns Tipps […]

Chinas Entwicklungsbank AIIB: Der Weltbank hässliches Schwesterlein?

Die Weltbank bekommt Konkurrenz. Es besteht die Gefahr, dass die in Shanghai ansässige Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB) nun finanziert, was der viel attackierten Weltbank mittlerweile zu schmutzig wäre.

IB Online (2/2): Eine kleine Netzschau

In der Netzschau dieser Woche geht es um Korruption und ihre Bekämpfung in Deutschland, die „Islamisierung des Abendlandes“, die Aushöhlung des Völkerrechts durch Juristen, Boko Haram und fragwürdige Strategien im Kampf gegen den „Islamischen Staat“.

IB Online (3/12): Eine kleine Netzschau

Der dritte Advent ist geschafft, wie biegen auf die Zielgerade gen Weihnachten, Jahreswechsel und Bretterblogpause ein. In der letzten, diesmal recht bunten Netzschau diesen Jahres drehen wir uns um Islamophobie und Rassismus, Folter, Cyberpeace, die „resistance“ und soziale Bewegungen und schließlich „IS(IS)“. The Guardian: Islamophobie is racism, pure and simple Eine neue Welle des Ausdrucks von […]

IB Online (2/9): Eine kleine Netzschau

In der zweiten Netzschau nach der Sommerpause dreht sich mal wieder vieles um das Thema Dschihadismus im Nahen Osten und Europa, aber auch um Klimaschutz, das Massaker von Marikana, den Ukraine-Konflikt und natürlich Schottland. Los geht’s… Counterpunch: How The Peoples‘ Climate March Became a Corporate PR Campaign Am vergangenen Wochenende fanden anlässlich des diese Woche […]

IB Online (1/9): Eine kleine Netzschau

Nach der verdienten Sommerpause melden wir uns heute mit der Netzschau zurück. Viel ist in den vergangenen Wochen passiert: Man denke nur an ISIS, die Ukraine (heute noch nicht Thema) oder an Schottland (ok, NOCH ist da nichts passiert). Hier ein kleiner Überblick von lesenswertem Material aus der letzten Woche.

Der Kampf um die Krim. Russische Interessen und westlicher Zick-Zack-Kurs

Der letzte Krim Krieg (1853-1856) liegt einige Jahrhunderte zurück und wurde zwischen Russland und dem osmanischen Reich ausgetragen. Damals war es das Ziel des russischen Zarenreiches sein Staatsgebiet auf Kosten des zerfallenden osmanischen Reiches zu erweitern. Verhindert wurde diese Landnahme durch die europäischen Mächte Frankreich und Großbritannien. Auf den ersten Blick erscheint der aktuelle Konflikt ein […]

IB Online (4/10): Eine kleine Netzschau

NSA und Merkels Handy, Migration und Ausgrenzung, Rechtsextremismus und Rechtsradikalismus aus Bewegungsperspektive, Feminismus und IB sowie ein neues Weblog über die Koryphäen der Protest-, Konflikt- und Gewaltforschung – die Themen der Netzschau diese Woche. Ging es nach der Bundesregierung gab es niemals einen NSA-Skandal. Und selbst wenn es ihn gegeben haben sollte, war man bemüht […]

Migrants arriving on the Island of Lampedusa in August 2007

IB Online (1/10): Eine kleine Netzschau

Aus der Sommerpause zurück, mit folgenden Themen: Flüchtlinge vor Europas Toren, Kommentare zur deutschen Bundestagswahl und die USA als „failed state“.

Steinbrücks verpasste Chance

Peer Steinbrück, Kanzlerkandidat der SPD, hat am Dienstag eine Rede an der Freien Universität Berlin gehalten. Das Video gibt es auf der Website des OSI-Club. Dies sollte erklärtermaßen keine normale Wahlkampfveranstaltung sein, sondern eine Rede zu den „Leitlinien sozialdemokratischer Außen- und Sicherheitspolitik“. Die Rede war eine Enttäuschung. Für Menschen, die sich mit außenpolitichen Themen etwas […]