Neue Tagungen zu Krieg und Frieden und anderen Themen

Die Evangelische Akademie Villigst im Institut für Kirche und Gesellschaft hat eine ganze Reihe an interessanten Tagungen angekündigt. Hier eine kleine Auswahl:

1. „Der radikale Mensch: Religöse Gewalt und politische Identität“. 1.9.-7.9.2012. Haus Villigst, Schwerte, weitere Informationen hier.

2. „Politische Ökonomie der Finanzmärkte – Finanzmärkte verstehen“. 3.9.-7.9. 2012, Haus Villigst, Schwerte, weitere Informationen hier.

3. „Was bleibt vom homo sovieticus?“ 3.9.-7.9.2012, Haus Villigst, Schwerte, weitere Informationen hier.

4. „Gemeinam Verantwortung wahrnehmen in Europa. 12 europäische Metropolen auf dem Weg des christilich-islamischen Dialogs.“ 8.-9. September 2012, Haus Villigst, Schwerte, weitere Informationen hier.

5. „Wie weit sollen deutsche Soldaten gehen? Politischer Wille, sicherheitspolitische Strategie und friedensethische Norm.“ 24.9.-25.9.2012, Evangelische Bildungsstätte auf Schwanenwerder, weitere Informationen hier.

6. „Menschenrechtsfragen im internationalen Waldschutz. Perspektiven und Erfahrungen indigener Völker.“ 12.10-14.10.2012, Haus Villigst, Schwerte, weitere Informationen hier.

7. „Rolle der Wirtschaft in der internationalen Zusammenarbeit“. 30.10.-31.10.-2012, Haus Villigst, Schwerte, weitere Informationen hier.

8. „Wieder zu Hause – und dann? Zivilgesellschaftliches Engagement nach einem Freiwilligendienst im Ausland“. 1.11.2012-4.11.2012, Haus Villigst, Schwerte, weitere Informationen hier.

9. „Frieden – Sicherheit – Humanität: Grenzen des Völkerrechts in aktuellen bewaffneten Konflikten.“ 16.11.2012-18.11.2012, Haus Villigst, Schwerte, weitere Informationen hier.

10. „Ostafrika vor dem großen Sprung. Tansania und seine Nachbarn: Die Löwenstaaten der Zukunft?“ 23.11.-25.11.2012, Haus Villigst, Schwerte, weitere Informationen hier.

11. „Flüchtlingsrechte stärken – Teilhabe ermöglichen. Asylpolitik Forum 2012.“ 7.12.-9.12.2012, Haus Villigst, Schwerte, weitere Informationen hier.

12. „Uneingeschränkte Solidarität auch weiterhin am Hindukusch? Afghanistan vor einer ungewissen Zukunft. XXVI. Afghanistan Tagung.“ 14.12.-16.12.2012, Haus Villigst, Schwerte, weitere Informationen hier.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: